Zugriff auf die Netzwerkressourcen

Der Fachbereich 1 stellt für den Zugriff auf die wichtigsten Netzwerkressourcen eine neue Webanwendung zur Verfügung. Diese befindet sich derzeit noch in der Erprobungsphase. Sie erweitert die Funktionalität der alten Anwendung und macht deren Nutzung auch für andere Netzwerkressourcen möglich.

Wir haben die Webanwendung mit unterschiedlichen Browsern getestet, können aber nicht ausschließen, dass es in Einzelfällen Probleme geben kann. Derzeitig wird eine spezielle Darstellung für mobile Geräte noch nicht unterstützt. Sollten Sie Fehler in der Webanwendung finden, schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail.

serviceportal-f1-webmaster(at)htw-berlin.de

Was ist neu:

  • Sie können Dateien auch auf den Server hochladen, falls Sie für den ausgewählten Ordner die entsprechende Berechtigung besitzen.
  • Sie können neue Ordner erstellen, falls Sie für den ausgewählten Ordner die entsprechende Berechtigung besitzen.

  • Sie können Dateien und Ordner löschen, falls Sie dafür die Berechtigung haben. Ordner können nur gelöscht werden, wenn Sie leer sind.

  • Die maximale Größe für Dateien beim Down- bzw. Up-Load liegt bei 100 Mbyte.

  • Dateien, die vom Server heruntergeladen werden, werden generell nicht automatisch geöffnet.

  • Für den Upload von Dateien gibt es einen Fortschrittsbalken.

  • Die Berechtigungen für neue Ordner und Dateien werden so gesetzt, als wenn Sie im Netzwerk des Fachbereichs angemeldet sind.

  • Die Möglichkeiten für den Ressourcenzugriff sind in den Webauftritt des technischen Serviceportals integriert. Hierdurch sind keine separaten Anmeldungen erforderlich.

Im Rahmen der Webanwendung ist der Zugriff auf folgende Netzwerkressourcen des Fachbereichs möglich:

Zugriff auf die Ordner der Benutzer (Internes Laufwerk I:)

Zugriff auf die Ordner der Dozenten (Internes Laufwerk J:)

Zugriff auf die Ordner für Belegarbeiten (Intern Laufwerk K:)

Nutzung einer VPN-Verbindung und des W-LANs der Hochschule

Haben Sie sich über VPN oder per WLAN mit dem Netzwerk der Hochschule verbunden, können Sie direkt auf die Netzwerkressourcen zugreifen. Um die Ressourcen als Laufwerke an Ihre Installation von Windows zu binden, können Sie ein entsprechendes Skript nutzen. Dieses können Sie auf einer unterordneten Seite nach Anmeldung herunterladen.

Zugriff über WebDAV

Für alle Ressourcen des Fachbereichs ist der Zugriff über WebDAV möglich. Die Ressourcen können über WebDAV manuell oder über ein spezielles Skript bereitgestellt werden. Auf den untergeordneten Seiten werden nach einer Benutzeranmeldung beide Varianten detaillierter beschrieben.

Zugriff über FTP

Der Zugriff auf die Netzwerkressourcen über FTP ist generell nicht mehr möglich.